,

Fit für den Alltag – Das Seminar für Stiefmütter

Jetzt ist es amtlich. Mein erstes Stiefmutterseminar wird am 2. Juni 2015 im ländlich beschaulichen Ganderkesee/ Landkreis Oldenburg stattfinden.

FIT FÜR DEN STIEFMUTTER ALLTAG –
Überleben im Patchwork-Dschungel

Stiefmutter sein – was bedeutet das eigentlich? Während Mütter Hilfsangebote bekommen, stehen Stiefmütter oft allein, finden kaum Unterstützung für ihren täglichen Drahtseilakt. Viele fühlen sich wie das fünfte Rad am Wagen, leiden zudem unter dem Image der „bösen Stiefmutter“.

Die Situation der Stiefmütter ist unterschiedlich – Einige leben mit den Stiefkindern, andere sehen sie nur am Wochenende. Viele haben eigene Kinder, andere verabschieden sich vom Kinderwunsch. Sei es, weil das Geld nicht reicht, der Partner keine weiteren Kinder will oder sie durch die Probleme mit seinen Kindern abgeschreckt sind.

Trotz dieser Unterschiede im Alltag stehen alle Stiefmütter vor ähnlichen Herausforderungen oder schlimmstenfalls sogar Fronten. Diese können sein: 1.Die Ex-Frau, 2.Die Stiefkinder, 3.Die Gesellschaft und oftmals sogar 4. Der eigene Partner. Dazu kommt die Ungleichbehandlung durch das Familienrecht.

Dieses Seminar will Stiefmüttern den Rücken stärken, ihnen Lösungswege im Patchwork-Dschungel aufzeigen und sie fit für den Stiefmutteralltag machen.

Susanne Petermann ist Journalistin, selbst Stiefmutter, betreibt den „Stiefmutterblog.com“ und ist Autorin des Buches  „Du hast mir gar nichts zu sagen – Stiefmutter sein ist nichts für Feiglinge.“

IMG_2849 (2)Soweit die Ankündigung. Geplant sind drei Stunden mit einer Pause und natürlich gibt es auch Gelegenheit zum Austausch. Es wird sicher nicht steif, bestimmt auch mal lustig und hoffentlich informativ und hilfreich. Ich bin gespannt auf die Resonanz. Da Downtown Ganderkesee nicht der Nabel der Welt ist, werden weitere Seminare in anderen Ecken der Republik folgen. Die werde ich hier auch veröffentlichen.

Wer Fragen zum Ablauf hat, oder einen Vorschlag für weitere Seminarorte hat, kann sich gerne per Mail kontakt@stiefmutterblog.com an mich wenden oder hier einen Kommentar hinterlassen.  Wer sich bei der VHS Ganderkesee für das Seminar anmelden möchte, kann das hier gerne machen. Ich freue mich, Sie zu sehen! Bis dahin.

3 Kommentare
  1. Dominik Karch
    Dominik Karch sagte:

    Finde die Idee für dieses Seminar wirklich sehr spannend. Gerade Stiefmütter haben es oft sehr schwer und sind für jeden guten Tipp in diesem Seminar sicher dankbar.

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.