Monate: November 2016

Warum es sich lohnt Stiefmutter zu sein Stiefmutterblog

Warum es sich lohnt, Stiefmutter zu sein

Bei uns ist es natürlich auch oft kompliziert, nervenaufreibend und anstrengend. Es wird gestritten und die Mutter der Kinder ist wie man so oft liest, auch öfter schwierig als nett. Trotzdem lohnt es sich, Stiefmutter zu sein, trotzdem finde ich, dass die Momente des Lachens, der Freude und der Liebe immer überwiegen und es die Momente sind, die einen den Wahnsinn weitermachen lassen.

Kleines Update

Heute kam mir zu Ohren, ich sei in einer „Rehab“, also einer Entziehungskur. Keine Ahnung, was ich dort entziehen soll, Drogen oder Alkohol. Nachdem ich erst einmal laut lachen musste, war mein zweiter Gedanke: melde dich mal auf dem Blog, mache ein kurzes update  und stelle Dinge klar.