ich bin Luft….

Startseite Foren Ex-Partner ich bin Luft….

Ansicht von 14 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #403082
      Kylvalda
      Teilnehmer

      Hallo liebe Leidensgenossinnen,

      so ich muss meinem Ärger grad mal Luft machen… vor einigen Wochen hatte ich ja bereits einen Strang eröffnet zum Thema „Fernbeziehung und PW“ und ihr habt mir alle extremst weitergeholfen.

      So, wir haben noch nicht mal eine Fernbeziehung begonnen und schon pfuscht Brunzbuschel mal wieder rein…ehrlich ich könnt grad am Strahl kotzen… (sorry für die Ausdrucksweise).

      Eigentlich wäre das erste Aprilwochenende kein Papa-Wochenende. Jetzt hat sie angefragt ob KV das zusätzlich nehmen könnte weil (!!!!!!man beachte die Wortwahl) die Kinder ja sooooooooooooo anstrengend sind und sie Zeit für sich braucht.
      Nicht, dass sie auf die Idee käme die Kinder zu bringen oder wie auch immer neininein….mich gibt’s ja gar nicht – ich bin ja bloß ein böser Geist.
      Nein sie hatte angeboten dass sie die Kinder am 3. April (wohlgemerkt das ist der 3. Arbeitstag meines KV im neuen Job….) zu seiner Mutter bringt und er dann nachkommt.
      Ich finde es ungeheuerlich – einfach auch mal vorauszusetzen, dass meine Schwiegermutter Zeit hat.
      Hier gabs ja auch Stress – da bin ich aber richtig froh an meiner Schwiegermutter, dass sie sich durchgesetzt hat. Sie hat sein ca. einem Jahr einen neuen Freund (der Vater meines LG ist 2018 verstorben) und die Kinder mögen ihn nicht (klar der zieht Konsequenzen lach – ich finde den super) und das haben die Kinder bei KM angebracht. Woraufhin sie zu KV gemeint hat sie redet mit der Oma, ob sie denn bitte ihren neuen LG nicht an den Papa-Wochenenden wenn KV und die Kinder zu besuch sind „aussperren“ kann – ich hab dann KV gefragt, ob die gute Dame zufällig zu heiß geduscht hat? Und ihm mal erklärt, dass es die Wohnung meiner Schwiegermutter ist, in der sie tun und lassen kann was sie will und einladen kann wen und wann sie will. Wenn es den Kindern nicht passt, müssen die Kinder gehen, aus die Maus.
      Vor allem finde ich es mal eine gute Übung, dass sie sich vielleicht auch mit jemanden „arrangieren“ müssen, den sie nicht ganz soooooooo prall finden – wird noch öfter passieren in ihrem Leben.
      Das ist aber typisch die KM ich, ich, ich, ich, Karriere, ich, ich, ich ich, und das alles schön unter dem Deckmantel „Kindeswohl“. Sie ist einfach frustriert, dass sie allein ist… aber ganz ehrlich, der muss erst noch gebacken werden, der das mit ihr aushält…

      Er hatte mir ihre Mail weitergeleitet (ach ja, am Coronavirus sind wir auch noch schuld, sie ist nämlich sehr betrübt dass sie wahrscheinlich nicht in den Ferien nach Großbritannien fliegen kann..).
      Ich hab dann gesagt tauschen bzw. zusätzlich nehmen wäre für mich okay (kann ja bei uns auch mal was dazwischen kommen und er musste ja die Osterferien wegen dem neuen Job zurückgeben) allerdings finden die Wochenenden bei uns statt (da wir uns sonst gar nicht mehr sehen) oder sie kann sich das zusätzliche Wochenende in die Haare schmieren.

      Ich habe meinem LG gesagt, dass ich genau diese Kacke hab kommen sehen und er jetzt einfach mal hinstehen muss und ihr klar machen muss dass es mich nunmal gibt. Dass sie das in den ersten Wochen und Monaten bisschen skeptisch betrachtet, alles gut, wäre ich auch so, wir sind aber nun seit 2 Jahren zusammen, verlobt und heiraten im Sommer….
      und ich eben auch viel schlucken und akzeptieren muss, ob mir das nunmal passt oder nicht. Ich bin ja nicht bei Wünsch-dir-was sondern bei So-isses.

      Zumal wir über einen Zeitraum von max. erstmal 5 Monaten reden – wenn es bei mir in die heiße Prüfungsphase geht, ist es vielleicht auch mal ganz sinnvoll dass er ein Wochenende nicht da ist und ich „durchbüffeln“ kann.

      Zu dem Thema „mimimimimi die sind so anstrengend“ – hab ich null Verständnis – hätte sie halt keine Kinder bekommen sondern sich nen Hund gekauft. Zeit für sich und Zuviel, akzeptier ich – keine Frage.
      Da hab ich zu KV gesagt, dass sie da komplett selbst schuld sind, denn so wie man sie sich zieht so hat man sie dann halt auch. Und wenn sich die Kinder aufführen wie Graf Rotz und lediglich ein „das hab ich jetzt aber nicht soooo schön gefunden“ kommt, tja dann kann ichs halt auch nicht mehr ändern.
      Da bin ich echt mal wieder froh, dass wir keine gemeinsamen Kinder haben bzw. auch nicht haben werden.

      Kennt ihr sowas auch?

      Ufffff, so sorry – musste mir grad mal Luft machen…

    • #403098
      Pinocchio
      Teilnehmer

      Wie sieht das dein LG?

      Ich musste lernen, bei solchen Aktionen der Ex zuerst mal einfach nichts zu sagen. Halt einfach den Mund zu halten und wenn KV dann tatsächlich nicht selber drauf kommt, dass es nicht ideal ist am dritten Arbeitstag seiner neuen Arbeitsstelle früh raus zu müssen..dann erst Kritik an dem Wunsch der Ex anzubringen. Wenn ich nämlich was sage, dann findet er ich übertreibe. Wenn ich nichts sage, findet er ihre Forderungen unmöglich. Abwarten hat sich sehr bewährt. 😉

      Ich finde natürlich auch dass deine KM unmöglich ist in ihren Forderungen.

      • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Monaten, 2 Wochen von Pinocchio.
    • #403103
      Kylvalda
      Teilnehmer

      @Pinocchio – kannst du mir bitte was von deiner Gelassenheit geben?
      Ehrlich, ich stimm dir zu 100 % zu, allerdings ist es so, dass ich bereits auf 180 bin wenn ich nur die den Namen seh….
      Ich hatte echt versucht, ihr auch mit Verständnis zu begegnen, aber nachdem von ihr keinerlei Entgegenkommen bzw. mal Rücksicht auf meine Wenigkeit genommen wird, bin ich halt auch nicht mehr bereit immer einen auf Verständnis zu machen…

    • #403113
      Kylvalda
      Teilnehmer

      @Pinocchio – sorry ich hab grad gesehen, dass ich deine Frage gar nicht beantwortet hab…

      Tja, gute Frage wie er das sieht…. Eigentlich (was für ein tolles Wort) genau wie ich… bisher war es allerdings so dass er vor der KM immer wieder eingeknickt ist.
      Ich bin gespannt wie es dieses Mal läuft…

    • #403134
      Banja
      Teilnehmer

      Bääääh, ja, klar, kennen wir das. Zum Kotzen ist das.
      Mein KV hat gestern unseren geplanten Kurztrip nächste Woche abgesagt, weil KM ihn gefragt hat (noch nicht mal gebeten oder gezwungen), ob er an diesem Wochenende die Kinder nehmen könnte, weil sie mit ihrem Freund wegfahren möchte. Dass wir was geplant hatten, konnte sie natürlich nicht wissen. Aber er hat es gewußt. Er hat den Kurztrip geplant. Der wird nun verschoben. Ich habe allerdings überhaupt keine Lust mehr.
      Hier ist gerade ordentlich dicke Luft.
      Wieso sind die Wünsche der KM immer ganz oben auf der Wichtigkeitsliste? ICH VERSTEHE ES NICHT.

      Da ich die Woche über auf Dienstreise bin, überlege ich nun einfach, das Wochenende ranzuhängen und einen Kurztrip mit mir selbst zu machen. Groß Britanien hat auch interessante Männer, manche sogar kinderlos.

      • #403140
        Rilaahna
        Teilnehmer

        Also da wäre ich auch megastinkig… auf nach GB 😉

        • #403144
          Sommerregen
          Teilnehmer

          Wäre ich auch megastinkig.
          Als wir mal in Urlaub mit meiner Familie sind, haben wir alle beschlossen (unisono), dass wir 10 Tage gehen anstatt 7 Tage. Habe dann herausgefunden, dass KV zu KM sagte (in Bezug auf Betreuung BK), dass er jetzt „leider“ 10 Tage weg ist und er „überstimmt wurde“. War eine glatte Lüge. Er wollte selber länger bleiben!! Sogar meine Eltern sagten ihm, 7 Tage wären auch okay, wenn’s ihm um BK ginge.
          Da bin ich richtig ausgeflippt und hab wirklich 2 Tage lang kein Wort mehr mit KV gesprochen.
          Einfach mir den schwarzen Peter zuschieben. Nene.

    • #403143
      Regina
      Verwalter

      @Banja: das ist ja wohl echt frech. Da wäre ich aber auch megasauer. Mach das auf jeden Fall und mache Dir ein schönes Wochenende in UK. Der hat Sie doch nicht mehr alle!

      Wenn so ein Kinderwochenende so viel wichtiger als alles andere ist, was man ursprünglich geplant hat, soll er halt alleine bleiben!

    • #403145
      Kylvalda
      Teilnehmer

      hey ihrs, habt ganz ganz lieben Dank für eure lieben Antworten!
      Die tun grad richtig gut – ach übrigens Pinocchio….
      die Antwortmail hat er geschrieben „…..mir ist es sehr wichtig dass ich die Wochenenden zu Hause bin. Es gibt sicher mal Wochenenden wenn Kylvalda mal ein WE auch nicht da ist in XXX zu sein“…. Priml, bin ich wieder der Buhmann… hmpf….
      So sehr ich meinen KV auch liebe – manchmal frägt man sich schon warum man sich das alles antut….

      Dir liebe Banja wünsche ich jedoch ganz ganz viel Spass in UK und ich würde das genauso machen… wenn alles andere wichtiger ist, dann ist UK halt auch für dich wichtiger…

      • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Monaten, 2 Wochen von Regina.
    • #403150
      Helena
      Teilnehmer

      Banja, fühl dich mal gedrückt. Was für ein A…
      Ohne Not cancelt er euren Kurztripp. Nimm mich mit …

      • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Monaten, 2 Wochen von Helena.
      • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Monaten, 2 Wochen von Helena.
    • #403158
      Daniela75
      Teilnehmer

      @banja… da gab es doch diesen tollen Film. Frau im Cottage angemietet bzw. Wohnungstausch, alleine, völlig gefrustet von den Männern und natürlich gibt es ein Happy End. Himmel, wie schrieb Regina letztens: da wäre bei mir Strom in der Tapete… und KV wüsste nicht mehr, wo oben oder unten wäre…

    • #403170
      Banja
      Teilnehmer

      Schade ist, dass ich wegen der Dienstreise nicht am Forumstreffen teilnehmen kann. Aber eigentlich kommt mir die Reise ganz recht. Ich habe 24 Stunden gekocht vor Wut, doch so langsam beruhige ich mich und freue mich auf die zusätzliche selbstbestimmte Zeit. Soll der KV mal machen. Sein schlechtes Gewissen kommt schon noch, es dauert immer ein paar Tage, bis er merkt, dass er Mist gebaut hat. Die Entschuldigung ist dann meist besser das geplante event. Ich nehme alles mit, was ich kriegen kann. Das Negative blende ich aus. Und das klappt immer besser.

      @Kylvalda, das ich kann ich Dir auch nur raten: kannst Du aus einer Entscheidung Vorteile ziehen – nimm sie mit. Ergeben sich Nachteile für Dich – sei raus, sei weg, sag nichts mehr dazu, versuche nicht mal, daran zu denken, löse das Thema in Luft aus.

    • #403173
      picasso
      Teilnehmer

      @Daniela…ich glaub der Film hiess „Liebe braucht keine Ferien“

      ich liebe den Film weil ich in meinem nächsten Leben auch so ein Cottage haben möchte wie Kate Winslet

    • #403177
      Banja
      Teilnehmer

      Danke für den Filmtipp. Solche Herzgeschichten braucht man manchmal zum Träumen und als Energieschub, um Dinge zu ändern oder gezielt darauf hin zu arbeiten.

      @Picasso, wenn Du mal so ein schönes cottage haben solltest, machen wir das Forumstreffen dort. Ok? : – )

    • #403180
      picasso
      Teilnehmer

      @Banja….im nächsten Leben werde ich einen großen Bogen um PW machen…irgendetwas muss ein „nächstes“ Leben ja als Vorteil haben

      Ein Treffen unter Frauen allerdings , da bin ich dabei….jeder bringt was mit und wir sitzen hinter einen Trockenmauer unter einem Rosenbogen und schlürfen Prosecco

    • #403191
      Yogarettetmich
      Teilnehmer

      Ich will auch mit ins Cottage.
      KV hat mal unseren Urlaub in Holland für ein Schulfest unterbrochen..ich habe den Urlaub daraufhin beendet und bin zu meinen Eltern gefahren…seitdem hat KV sowas nicht nochmal gebracht. Allerdings haben wir ja auch praktisch keinen Urlaub zu zweit.
      Im nächsten Leben hier ebenfalls ohne PW.
      Banja, mach dir eine schöne Zeit in UK..die Parks im Frühling sind sooo schön und Jude Law (Liebe braucht keine Ferien) ist ja Londoner 😊..wer weiß, es kann alles passieren. 😊

    • #403204
      Pinocchio
      Teilnehmer

      @kylvalda Gelassenheit.. Da bin ich der falsche Ansprechpartner! Wie oft bin ich sofort auf 180, genau wie du! Aber die wenigen Male in denen ich meine Klappe halten konnte, haben mir gezeigt, dass es besser gewesen wäre.

      @banja oh ja, GB hat interessante Männer! 😉 sagst einen Gruss.. Hänge das Wochenende dran und geniesse es! Auch ohne schöne Männer. Es ist doch was anderes, geschäftlich in einem Land zu sein und privat.

      Und deinem KV zeigt es auf, dass er eben nicht so einfach einen Kurztrip anhängen kann, wie du das kannst, weil er Kinder hat. So überlegt er sich nächstes mal hoffentlich gründlicher ob ihr was geplant habt bevor er der KM zusagt.

      • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Monaten, 2 Wochen von Pinocchio.
Ansicht von 14 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.