Alle Artikel mit dem Schlagwort: Titel

Fragen Kindesunterhalt

10 Fragen zum Thema Kindesunterhalt

Mein Gastautor, Rechtsanwalt Sascha Gramm aus Hannover, hat sich heute mit 10 konkreten Fragen von Stiefmüttern und Trennungsvätern beschäftigt. Dabei sind Themen wie Kindesunterhalt bei Volljährigkeit, Dynamischer Titel, Neuberechnung und Zahlungsmoral sowie die Möglichkeit des Gegenrechnen beim Unterhalt. Aber lest selbst. Alle Fragen sind mir in genau dieser Form gestellt worden und betreffen echte Fälle.

zweite Familie Stiefmutterblog

Wo bleibt die zweite Familie?

Manchmal stellen mir Stiefmütter Fragen bei Facebook. Meist geht es dabei um eine kurze Auskunft, es bleibt beim einmaligen Kontakt. In diesem Fall aber entwickelte sich eine Unterhaltung daraus, deren Verlauf mich immer wütender macht. Nicht wütend auf die Stiefmutter, aber wütend auf ein System, was die zweite Familie einfach nicht sehen will.

„Monumento a Cervantes (Madrid) 10“ von Lorenzo Coullaut Valera - Foto: Luis García

Die Tücken des Titels im Unterhaltsrecht

Isabell kennt alle Facetten im deutschen Unterhaltsrecht. Sie ist geschieden mit drei Kindern, war alleinerziehend. Ihr zweiter Mann hat eine Tochter. Sie war erst Wochenendstiefmutter, dann zwei Jahre Vollzeitstiefmutter. Während sein Kind bei ihnen lebte, zahlte die Mutter keinen einzigen Cent Unterhalt. Als die Tochter zurück zur Mutter zog, beantragte die gleiche Mutter, die zuvor nichts gezahlt hatte, sofort einen Titel. Dann wurde Isabells Mann schwer krank, konnte nicht mehr in seinem alten Beruf arbeiten und versucht seit zwei Jahren (!) diesen Titel abändern zu lassen. Bisher ohne Erfolg. Eine Bankrotterklärung – für die zweite Familie.