Habt ihr es nicht auch satt?

Startseite Foren Zweite Familie Habt ihr es nicht auch satt?

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Blackpearl vor 6 Monate, 2 Wochen.

  • Autor
    Beiträge
  • #7504

    Soulcolored
    Teilnehmer

    Hallo ihr Lieben,

    ich erwarte nun keine Tips in diesem Post sondern will mir einfach nur mal den Frust und die Wut von der Seele schreiben. Gestern sagte ich meinem Mann das ich es einfach satt habe und am liebsten meine Sachen packen will und gehen will. Wir haben beide geweint,aber trotz allem was wir machen,ich habe es einfach satt. Immer ist irgendwas. Und immer sind wir Stiefmütter/Stiefväter der Buhmann. Ich lese Bücher,versuche eure Ratschläge und ?Es kommen Arschtritte an mich und meine Kinder zurück.

    Eigentlich lief es ansich mal wieder relativ gut mit meinem Stiefsohn seit 3 Wochen ca. Ich dachte endlich wir haben die Kurve gekriegt,jetzt gehts bergauf. Klar es gab noch das ein oder andere aber pipifax. Freitag kam Stiefsohn zu uns,und sagt zu mir im Befehlston erstmal das „Mama alle Klamotten wieder haben das sind nämlich ihre!“ Nach Nachfragen unserer seits bei der Mutter stellte sich raus das sie ihn jediglich gefragt hat wo den seine ganzen Jeans sind ob die eventuell bei uns sind.

    Samstag ging das alltägliche Gemaule beim Mittagessen los. Es gab Labskaus(Kartoffeln mit Karotten und corned beef) und etwas gemüse wie mais und erbsen dazu. Wir hatten vorher auch die Mutter gefragt,die uns bejahte das er sowas definitiv isst. Dann fing es aufeinmal an,mit dickem kloß im hals fing stiefsohn an: das isst er nicht,bei mama darf er nutellabrot wenn er nicht essen will usw. ihr könnt es euch vorstellen. Mein sohn fing dann auch an das nachzumachen und streikte und beide schrien nach süßigkeiten. Da war dann für uns schluß und wir sagten beiden das es erstmal nix süßes (auch kein multivitaminsaft und co) mehr gibt bis dieses theater aufhört( haben es anders erklärt). Dann ging es zur Oma und sie hatte Käsekuchen. ich sag nein stell ihnen eine gemüseplatte hin.schon hieß es ach komm ein stück.dazu dann apfelschorle und ein zweites stück und theater das stiefsohn ja kirschen nicht mögen würde(isst die aber bei der mutter auch im käsekuchen) mein mann fing dann wieder an ,das sein sohn ja sonst nicht mehr zu uns kommt.

    Später sollte es dann Abendbrot geben. Stiefsohn sagt zu mir er hat keinen hunger,das bei oma langte ihm und er will ins bett.Unsere besten freunde haben das selbst gehört. ich sagte ihm dann das er sich dann schonmal bettfein machen kann. da geht er dann zu meinem mann und erzählt ihm er hätte noch so großen hunger aber wir hätten ihm verboten was zu nehmen.

    mir ist da dann ehrlich der kragen geplatzt und ich habe die nacht woanders verbracht mit den kindern

  • #7507

    Daka
    Teilnehmer

    Liebe Soulcolored,

    du bist echt frustriert…und das kann ich absolut nachvollziehen.
    Ich bleibe dabei, der Junge braucht ganz dringend eine Therapie, da er offensichtlich mit sich selbst und der Welt nicht klar kommt. Er macht das alles nicht, um euch zu ärgern (auch wenn das schwer vorstellbar ist), sondern weil er zeigen will, dass er ein arg großes Problem hat und Hilfe braucht… ihr könnt das nicht leisten, das ist klar, daher braucht er professionelle Hilfe…

    Fühl dich gedrückt,
    LG Daka.

  • #7538

    Blackpearl
    Teilnehmer

    Hallo Soulcolored,

    ich kann nichts zu deiner Situation beitragen, aber ich kann dir sagen, mir geht es manchmal ganz genauso wie dir!
    Die Kleine von meinem Freund ist echt anstrengend, kann sich nicht 5 Minuten alleine beschäftigen und kann mit 7 Jahren noch NICHTS alleine. Inzwischen reagiert mein Freund beleidigt, wenn ich mal am Papa-Wochenende etwas ganz alleine nur für mich machen möchte. Dazu kommt noch die Ex, die so sprunghaft ist, dass man nicht weiß, was als nächstes von ihr kommt.
    Ich bin nur noch nicht gegangen, weil wir vor einem Jahr umgezogen sind. Jetzt gibts nur noch alle 4-8 Wochen die Papa-Wochenenden.

    Liebe Grüße

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.